Pedevilla Architects: Hotel Bühelwirt - best architects 19

Pedevilla Architects

Hotel Bühelwirt

best architects 19

commercial/industrial buildings

Place

Ahrntal / Italy

Photos

Gustav Willeit

Description

Das traditionsreiche Wanderhotel befindet sich «am Bühel», direkt neben der Dorfkirche, auf 1200 Meter über dem Meer. Um die bestehende Struktur in Bezug auf Nutzung, Ausblick und Sonneneinstrahlung nicht einzuschränken, wurde der Erweiterungsbau «taleinwärts», Richtung Norden, positioniert. Der Neubau mit zwanzig Zimmern, Restaurant und Wellnessbereich erstreckt sich über sechs Geschosse und erhält durch ein tiefgezogenes, asymmetrisches Satteldach und schräg vorspringende Erker – die auf die örtlichen klimatischen Verhältnisse reagieren – seine besondere Form. Der Grünschimmer der schwarzen Holzfassade nimmt die Farbgebung der sattgrünen bis schwarzen Wälder auf, wodurch Natur und Topografie mit dem Gebäude zu verschmelzen scheinen. Die Räume sind auf das Wesentliche reduziert, im Mittelpunkt steht der Ausblick auf die Berge. Charakteristische Elemente der lokalen Bautypologie wurden sprachlich übersetzt und interpretiert. Das Lärchenholz aus den umliegenden Wäldern vermittelt Geborgenheit. Der Grünschimmer der Putzoberflächen spiegelt durch die verwendeten Zuschläge aus dem nahe gelegenen Kupferbergwerk die Farbgebung der Bergwelt wider und macht die Innenräume zu vertrauten Orten. Auch die in Handarbeit mit Kupfer eingefassten Lampen und die Vorhänge aus der lokalen Lodenmanufaktur stellen einen starken regionalen Bezug her. So entsteht durch die besondere Auswahl der regional produzierten Materialien eine vertraute und «heimelige» Atmosphäre.