Liechti Graf Zumsteg Architekten

Neue Sternen Trotte, Würenlingen

Photo René Rötheli

Award

best architects 14

Category

commercial/industrial buildings

Place

Würenlingen/Schweiz

Website

www.lgz.ch

Das Weingut zum Sternen verarbeitete bislang die Trauben im Dorfzentrum von Würenlingen in einer unscheinbaren Trotte. Mit dem Umbau wurden die Betriebsabläufe optimiert und eine Vinothek wurde in die Trotte integriert. Zudem wurde ein adäquates Erscheinungsbild geschaffen, das die Philosophie des Weinguts repräsentiert. Die Präzisierung des Volumens schafft unter Ein-bezug der charakteristischen Vordächer eine ausdrucksstarke Giebelfassade. Ein Ornament überzieht die Seitenfassade, deren Holzschalung jeweils so ausgeschnitten ist, dass sich die Fugen zu einem Stern erweitern. Dieses Muster nimmt die Tradition bäuerlicher Holzbauten sowie das Symbol des Weingutes auf und ermöglicht ein interessantes Lichtspiel. Bei Tag von aussen nach innen, bei Nacht in der entgegengesetzten Richtung. Im Sensorikraum unter dem Giebel ist die Konzentration auf den Wein gerichtet. Die Raumhülle in anthrazitfarbiger Holzschalung tritt zurück und der weiss glänzende Tisch bildet die Bühne für den Wein. 

61/115