pinkarchitektur

Büro- und Geschäftshaus “Four Elements“

Photo Tomas Riehle | Bergisch Gladbach

Award

best architects 11

Category

office/administrative buildings

Place

Düsseldorf

Website

www.pinkarchitektur.de

Aus der Brache einer Tankstelle entstand unter Berücksichtigung historischer Stadtbaupläne neue Stadtraumqualität: 

- Konversion der Brache 

- Interpretation der Volumen der umliegenden Denkmäler und der historischen Stadtplanung (Straßenverlauf mit Raumaufweitungen und –verjüngungen) 

- eine expressive, weiße Fassade als markantes Stadt-Zeichen 

Das sechsgeschossige Gebäude auf dem 6.000 qm umfassenden Eckgrundstück verfügt über 14.700 qm BGF, 220 TG-Stellplätze und begrünte Dachterrassen. Zwei separate Zugänge und vier Erschließungskerne sorgen für eine komfortable und flexible Flächennutzung für ca. 600 Arbeitsplätze. Neben der Nutzung als Bürogebäude und Showroom findet hochwertige Gastronomie mit Terrassenbewirtung statt. 

Die Fassadenkonstruktion besteht aus schmalen anthrazit-pulverbeschichteten Aluminiumprofilen und vorgehängten großen rein-weißen Aluminiumrahmen, die diskret Sonnenschutz und Absturzsicherungen aufnehmen. Das Gebäude bezieht seine expressive Figur aus dem es umgebenden Stadtraum und übersetzt ihn kraftvoll in die Architektursprache des 21. Jahrhunderts. 

 

 

 

 

 

25/69