ergebnis best architects 18 award

Jury vergab 12-mal Gold 

Der best architects 18 Award ist entschieden. Insgesamt wurden 367 Arbeiten aus dem gesamten europäischen Raum zum best architects 18 Award eingereicht. Unabhängig von Größe und Prestige der jeweiligen Bauaufgaben war eine Vielzahl der Projekte auf allerhöchstem Niveau ausgeführt. Das machte die Auswahl der Gewinnerprojekte für die Jury zu einer anspruchsvollen Aufgabe. 

Die Jury bestehend aus Prof. Verena von Beckerath (Berlin), Sou Fujimoto (Tokyo) und Prof. Ingemar Vollenweider (Basel) würdigte 71 Projekte mit der Auszeichnung best architects 18. Darüber hinaus erhielten 12 Arbeiten, für ihre besonders herausragende Qualität, die Auszeichnung best architects 18 in Gold 

 

Die eingereichten Arbeiten zeigen eindrucksvoll wie vielfältig sich die europäische Architekturszene entwickelt. Neben bekannten Büros, die bereits seit vielen Jahren durch beeindruckende Bauten hervorstechen, sind es auch immer wieder die Neuentdeckungen noch unbekannter Büros, die das Ergebnis besonders spannend machen. So sehen wir auch in diesem Jahr wieder eine bunte Mischung unterschiedlichster Arbeiten, die uns auf faszinierende Weise zeigen, was Architektur leisten kann. 

 

Sehen Sie hier alle Gewinner in unserer Galerie 

 

Die Liste aller Gewinner finden Sie hier als PDF