datenschutz
erklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an best architects. Für uns ist der Schutz Ihrer Privatsphäre sehr wichtig. Unser Anliegen ist es daher, so wenige Daten wie möglich zu erfassen, zu speichern und uns dabei stets an die bestehenden Gesetze und Richtlinien der EU-Verordnung DSGVO zu halten. Da wir unsere Leistungen allerdings nicht ganz ohne Ihre Daten erbringen können, informieren wir Sie nachstehend ausführlich über den Umgang mit diesen. 

1. anbieter und
verantwortlicher

zinnobergruen gmbh – best architects Award  

Fürstenwall 79 

40217 Düsseldorf 

Deutschland 

Tel.: +49 (0)211 99459497 

E-Mail: mail@bestarchitects.de 

Website: www.bestarchitects.de 

2. zweckgebundene datenverwendung

Wir beach­ten den Grund­satz der zweck­ge­bun­de­nen Ver­wen­dung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und erhe­ben, ver­ar­bei­ten und spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur für die Zwe­cke, für die Sie uns diese mit­ge­teilt bzw. frei­ge­ge­ben haben.  

 

Eine Wei­ter­gabe Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre aus­drück­li­che Zustim­mung nicht, sofern dies nicht zur Erbrin­gung der Dienst­leis­tung oder zur Ver­trags­durch­füh­rung not­wen­dig ist. Auch die Über­mitt­lung an aus­kunfts­be­rech­tigte staat­li­che Insti­tu­tio­nen und Behör­den erfolgt nur im Rah­men der gesetz­li­chen Aus­kunfts­pflich­ten oder wenn wir durch eine gericht­li­che Ent­schei­dung zur Aus­kunft ver­pflich­tet wer­den.  

3. erhebung, verarbeitung und
nutzung personenbezogener daten

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. zinnobergruen erhebt, ver­ar­bei­tet und nutzt per­so­nen­be­zo­gene Daten gene­rell nur, soweit die DSGVO oder eine andere Rechts­vor­schrift dies erlaubt oder anord­net oder Sie als Nut­zer oder Besu­cher unse­rer Web­sei­te zuge­stimmt haben.  

 

Inso­weit ist zu beach­ten, dass bei einer Kom­mu­ni­ka­tion im Inter­net aus tech­ni­schen Grün­den stets bestimmte Daten von Ihrem Rech­ner oder Smart­phone an uns über­mit­telt wer­den. Dies sind etwa Datum und Uhr­zeit des Abrufs unse­rer Web­sei­te, Ihr Brow­ser­typ, die Brow­ser-Ein­stel­lun­gen und das Betriebs­sys­tem, die von Ihnen zuletzt besuchte Seite und die über­tra­gene Daten­menge.  

3.1. hosting

Im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt ein Drittanbieter für uns die Dienste zum Hosting und zur Darstellung der Webseite. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Webseite oder in dafür vorgesehenen Formularen oder im Onlineshop erhoben werden, werden auf seinen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern findet nur in dem hier erläuterten Rahmen statt. 

 

Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.  

3.2 datenerhebung und -verwendung
zur vertragsabwicklung

Wir erheben personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese im Rahmen der Teilnahme am best architects Award, einer Buchbestellung (per E-Mail oder über unserem Webshop) oder bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail z.B. bei der Registrierung für unseren Newsletter) freiwillig mitteilen.  

 

Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsbwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Teilnahme am Award benötigen und Sie ohne deren Angabe eine Bestellung und/ oder die Teilnahme am Award nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. 

3.3 buchbestellung

Bei einer Buchbestellung über unserem Onlineshop oder per E-Mail werden die zur Begründung eines Vertrages und zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten, d.h. Firma/Vor- und Nachname, Rechnungs- und Lieferanschrift, E-Mail-Adresse sowie Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkartennummer) verarbeitet. Die Daten werden zu dem Zweck der Zuordnung Ihrer Bestellung zu Ihrer Person, der Auslieferung der bestellten Waren, ggf. des Rechnungsversands, der Zahlungsabwicklung und der Klärung möglicher Rechtsansprüche verarbeitet. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. 

 

Werden Daten weitergegeben? 

 

Bei Buchbestellungen übermitteln wir die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten an folgenden Auftragsverarbeiter: Stuttgarter Verlagskontor GmbH, Rotebühlstr. 77, 70178 Stuttgart. 

Dieses Unternehmen übernimmt die Lieferung, Rechnungsstellung und die Erfüllung von steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten in unserem Auftrag. 

 

Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.   

 

Datensicherheit im Bestellprozess 

 

Ihre personenbezogenen Daten werden im Bestellprozess verschlüsselt mittels SSL/TLS über das Internet übertragen. Kreditkartendaten werden nicht gespeichert, sondern direkt von unserem Payment-Dienstleister erhoben und verarbeitet. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.   

4. verwendung von cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch auf der Website auf Ihrem Endgerät abgelegt werden und uns Informationen über Ihre bisherigen Einstellungen und Nutzungen der Website zukommen lassen. Einige der von uns verwendeten Cookies werden ausschließlich dazu benötigt, unsere Website nutzen zu können und werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können sämtliche auf Ihrem Endgerät abgelegten Cookies jederzeit löschen.  

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies vorher informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.   

5. newsletter

Sofern Sie sich für unseren Newsletter anmelden, werden Sie gebeten, Ihre valide E-Mail-Adresse und Ihre separate Einwilligung abzugeben, von uns in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten im Zusammenhang mit dem best architects Award informiert zu werden. Ihre in diesem Zusammenhang erhobene E-Mail-Adresse werden wir entsprechend Art. 6 Abs. 1 S. 2 lit. a) DSGVO ausschließlich zu diesem Zweck nutzen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Dies können Sie per E-Mail an [mail@bestarchitects.de] oder durch Anklicken des Opt-Out-Links in jedem unserer Newsletter tun. Nach Erhalt des Widerrufs der Einwilligung werden wir Ihre E-Mail-Adresse sofort löschen. 

6. einbindung von
sozialen medien 

Wir ver­wen­den auf eini­gen Sei­ten unse­rer Inter­net­prä­senz Links zu sozia­len Netz­werken wie Twit­ter und Facebook. Wenn Sie diese Web­seiten auf­ru­fen, wer­den kei­ner­lei Daten aus Ihrem Brow­ser an die­se Netz­werke über­tra­gen. Durch das Ankli­cken der ent­spre­chen­den But­tons gelan­gen Sie zu dem jeweiligen Netz­werk und kön­nen dort die Inhalte unse­rer Ange­bote tei­len.  

7. google analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. »Cookies« (siehe oben 4.). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Webseite nutzt Google Analytics mit der Funktion »IP Masking«, d.h. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, bevor diese in die USA weitergeleitet werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.  

 

Sie können die Speicherung von Cookies durch Einstellungen Ihres Browsers – wie oben beschrieben – verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Nähere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://www.google.de/intl/de/policies/.  

8. ihre rechte

Sie haben das Recht, gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu verlangen, gemäß Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen sowie gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung oder gemäß Art. 18 DSGVO die Sperrung oder Einschränkung der Verarbeitung von Daten zu verlangen. Ferner steht Ihnen gemäß Art. 21 DSGVO das Recht zu, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, sofern der Grund für den Widerspruch aus Ihrer besonderen Situation ergibt und es sich um Daten handelt, die wir zur Wahrung eines unserer schutzwürdigen Interessen verarbeiten. Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO zu, wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht im Einklang mit geltendem Recht verarbeiten.