termine

Early Bird Anmeldung > bis 5. März 2021
Reguläre Anmeldung > 6. März - 31. Mai 2021
Einreicheschluss > 31. Mai 2021
 


Jurysitzung > 14./15. Juni 2021

Bekanntgabe der Prämierungen > 22. Juli 2021

wettbewerbsart

Award | Auszeichnung 

zulassungsbereich

Europa 

teilnahmeberechtigt

Architekten, Innenarchitekten, Ingenieure/Fachplaner mit Firmensitz in Europa 

kategorie

Jedes Projekt muß innerhalb einer Kategorie eingereicht werden:


Wohnungsbau

Büro- und Verwaltungsbauten

Gewerbe- und Industriebauten

Bildungsbauten

Öffentliche Bauten

Infrastruktur Bauten

Sonstige Bauten

Innenausbau

wettbewerbsleistung

Zum Wettbewerb zugelassen sind alle realisierten Bauwerke, welche nach dem 01.01.2016 fertig gestellt worden sind.

einreichung

Die Einreichung zum Wettbewerb erfolgt ausschließlich online.  

Eine postalische Einreichung ist nicht erforderlich. Die Projekttafel wird vom Auslober produziert. 

gebühren | kosten bei anmeldung

Anmeldezeitraum Early Bird > bis 5. März
Anmeldegebühr > 160,- Euro

+ Produktion DIN A2 Projekttafel > 50,- Euro

= gesamt > 210,- Euro


Anmeldezeitraum Regulär > 6. März – 31. Mai

Anmeldegebühr > 220,- Euro

+ Produktion DIN A2 Projekttafel > 50,- Euro

= gesamt > 270,- Euro


Die Gebühren | Kosten beinhalten die Aufbereitung der digital hochgeladenen Daten, die Erstellung eines Jury-Dossiers sowie die Produktion und Präsentation der DIN A2 Projekttafel während der Jurierung.

Alle Preise gelten pro angemeldetem Projekt zzgl. MwSt.

kosten bei auszeichnung

Winner Package »best architects 22« > 1.800,- EUR

Im Winner Package sind folgende Leistungen enthalten:


Unbegrenzte Nutzung des Labels

»best architects 22« / »best architects 22« in gold


Präsentation des prämierten Projektes auf 2 Doppelseiten in der Publikation »best architects 22«


2 Urkunden »best architects 22«


Lektorat und Übersetzung des Erläuterungstextes


1 Belegexemplar Publikation »best architects 22«


Online-Präsentation auf www.bestarchitects.de


Pressearbeit

auslober

Initiator des Awards ist »zinnobergruen« – Agentur für Unternehmenskommunikation.