schürmann+schürmann•architekten: Kindertagesstätte Anne Frank - best architects 19

schürmann+schürmann•architekten

Kindertagesstätte Anne Frank

best architects 19

Bildungsbauten

Ort

Reinsdorf / Deutschland

Foto

Peter Schürmann

Beschreibung

Der lang gestreckte Mauerwerksbau feiert seine innenräumlichen Qualitäten und Aufgaben mit sonniger, farbiger Heiterkeit.  

 

Harte Schale – bunter Kern: Die Kindertagestätte, bestehend aus Kindergarten und Kinderkrippe, Mehrzweckflügel mit Therapieräumen und Sauna, Ateliers, Kinderwerkstatt und Kinderküche, Speiseraum und Küche, wurde in überschaubare Einheiten gegliedert. Die verschiedenen Nutzungen gruppieren sich wie ein Windrad um einen zentralen Hof. Der enge Bezug zur umgebenden Landschaft charakterisiert den Entwurf. Der Krippenbereich mit sechs Gruppen wurde in zwei unabhängige Bereiche gegliedert. So entstanden erdgeschossige Einheiten – gerade in der richtigen Größe, um von den kleinen Kindern selbst erkundet und in Besitz genommen zu werden. Schlaf- und Wickelräume sind jeweils zwischen die Gruppenräume gespannt, sodass in jedem Gebäudeflügel ein halbtransparentes Raumkontinuum entsteht. Jeder Gruppenraum hat seinen eigenen überdeckten Freibereich. Der Kindergarten dagegen ist zweigeschossig realisiert. Eine «innere Straße» verbindet die verschiedenen Bereiche. An diesem inneren Weg sind die Nutzungen wie in einem kleinen Dorf angeordnet: das Küchenhaus, das Speisehaus, das Saunahaus, die Kindergartenhäuser, die Krippenhäuser.