Stähelin architectes

Polyadès

best architects 18

Büro- & Verwaltungsbauten

Ort

Delémont / Schweiz

Foto

Fernando Guerra

Beschreibung

Das Polyadès Bürogebäude befindet sich im Stadtzentrum von Delémont, neben dem Bahnhof, und somit in einer ausgesprochen urbanen Lage. Zwischen Straßen und Bahnschienen gelegen, reagiert der Bau auf die Gegebenheiten des Grundstücks. Mit ca. 3.600 m² Grundfläche bietet der Entwurf hochwertige Büroflächen. Durch die flexible Grundrißgestaltung ist das Gebäude für Büros kleinerer und größerer Unternehmen gleichermaßen geeignet. Die verschiedenen Bereiche sind durch zwei zentrale Gebäudekerne gegliedert, in die die vertikale Lüftung und Gebäudetechnik integriert sind. Im Erdgeschoss befinden sich gemeinschaftlich genutzte Bereiche: eine Cafeteria und zwei Konferenzräume stehen den Nutzern hier zur Verfügung. Die vier Stockwerke ermöglichen unterschiedliche Büroraumaufteilungen. Auf dem Dach bieten drei Terrassen, wovon zwei überdacht sind, einen beeindruckenden Ausblick auf die Skyline von Delémont. Dies ist das erste Bürogebäude im Kanton Jura, das im Minergie-P-Standard ausgeführt ist, wobei eine Vielzahl technischer High-End Lösungen zum Einsatz kommt, wie z.B. Wärmepumpen mit geothermischen Sonden, ein LED-Beleuchtungssystem und eine Fassade aus gefalteten Aluminiumpaneelen. Eine der wichtigsten Planungsgrößen war die Nachhaltigkeit des Gebäudes, zu der auch gehört, dass lokale Baufirmen beauftragt wurden.