Marques Architekten

Drei Terrassenwohnungen

best architects 18

Wohnungsbau/Mehrfamilienhäuser

Ort

Schwyz / Schweiz

Foto

Ruedi Walti

Beschreibung

Das Grundstück befindet sich an der stark befahrenen Kantonsstrasse in Merlischachen und weist im Gegenzug durch die direkte Lage am Vierwaldstättersee einen wunderschönen Ausblick und Südorientierung auf. Das Projekt beinhaltet drei Mietwohnungen mit vorgelagerten begrünten Terrassenräumen. Das Bauvolumen entwickelt sich entlang dem Verlauf der Topografie und nimmt Bezug auf den Massstab und die Fluchten der benachbarten Wohnhäuser. Die nach Süden und zur Aussicht orientierten Wohnungen werden durch schallabsorbierende Deckenunterschichten der vorkragenden Terrassen und durch die geschlossenen Brüstungsbänder vor dem Strassenlärm geschützt. Räumlich zeigen sich die Wohnungen als fliessender Innenraum, welcher vom Eingang zum Wohn-/Essraum bis hin zur grosszügigen Ankleide vor dem Elternzimmer sich entwickeln und zum begrünten Aussenraum mit Ausblick auf den See und die Berge sich orientieren. Die Materialisierung des Gebäudes ist charakterisiert von einer durchgehenden Gestaltung der Fassaden mit weissem Kratzputz, von weiss einbrennlackierten Fensterdetails und Brüstungsgeländern. Im Innenraum herrschen warme Materialien vor, wie Eichenbretterparkett und mit Kastanienholz furnierte Einbauschränke und Küchenfronten. Die Wand- und Bodenbeläge in den Bädern sowie auf den Terrassen sind mit grossformatigen Travertinplatten belegt.