a saggio / bergmeisterwolf

verdreht / ferienwohnungen s auf der plose

best architects 18

Wohnungsbau/Einfamilienhäuser

Ort

Kreuztal / Plose / Italien

Foto

Gustav Willeit

Beschreibung

Das Projekt – fünf Ferienwohneinheiten um einen gemeinsamen Innenhof gedreht – versucht mit den lokalen Gegebenheiten, der Landschaft und dem Ort eins zu werden. Angelehnt an die Häuser der Nachbarschaft werden die traditionellen Materialien Stein und Holz gewählt: naturbelassener Stein für den Sockelbereich und geviertelte Baumstämme für die Fassade. Das in den Hang gesetzte Haus folgt der Topografie, bricht dort, wo es auf die Geländekante trifft – ein Herauswachsen aus und Verwachsen mit der Landschaft, eine Drehung. Durch die Positionierung des Gebäudes längs der Straße entsteht im hinteren Bereich eine Art Hofsituation, eine Aussicht Richtung Lichtung, ein Ruhebereich in der Natur. Der in Holz ausgeführte obere Teil liegt auf dem Sockel (der Garage) aus Stein und richtet sich in Höhe und Bewegung nach der umgebenden Dachlandschaft. Das Haus sucht nach Freiblicken zwischen den Nachbarhäusern und gibt weite Blicke in die Landschaft frei. Es entsteht eine Bewegung, eine Dynamik, die die Umgebung mit einbezieht, ohne dabei Wahrnehmung und Ausblicke der Nachbarhäuser einzuschränken.