BEHF Ebner Hasenauer Ferenczy ZT GmbH

NWW Neue Wiener Werkstätte

Foto Rupert Steiner

Prämierung

best architects 17

Kategorie

Innenausbau

Ort

Wien, Österreich

Website

www.behf.at

Das Traditionsunternehmen Neue Wiener Werkstätte zeigt auf 500 Quadratmetern eine Vielfalt des Könnens besonderer Einrichtungskunst. Kernelement des Flagship-Stores ist eine raumhohe Wand, die die gesamte Ebene in einen Innen- und einen Außenraum teilt, in einen scheinbar privaten und einen öffentlichen Bereich – ein Haus im Haus. Verschiedene Raumsituationen im Inneren des Hauses führen Wohn- und Lebensformen vor: vom Hotelzimmer zum privaten Schlafzimmer, von der Küche zum Wohnzimmer. Die Außengestaltung der gelben Wand zeigt in der Abwicklung das handwerkliche Können und die zahlreichen Möglichkeiten der Umsetzung. Der Entwurf zielt auf eine größtmögliche Präsentationsfläche, um die Produkte in ihrer Vielfalt und Schönheit zu zeigen, indem reale Wohn- und Lebenswelten simuliert werden. Die gleichzeitige Abstraktion dieser Welten durch fließende Übergänge von Tradition und Moderne spiegelt sich auch in der leuchtend gelben Farbgebung der Wand wider. Das Sonnengelb – Symbol für Energie, Glück und Harmonie – strahlt weit in den Schottenring hinaus. Der Besucher findet ein Ladengeschäft vor, das sowohl den einzelnen Objekten Raum lässt als auch in loser Abfolge Designklassiker und Moderne in nutzergerechten Situationen präsentiert. Das Abschreiten des gelben Hauses ist eine Entdeckungstour, die in die Wohn- und Arbeitswelten im Inneren führt, eine der vielen räumlichen Attraktionen des neuen Flagship-Stores.  

1/1