KNERER UND LANG, Architekten GmbH

Technikum für Fahrzeugtechnik

Foto Connolly Weber

Prämierung

best architects 17

Kategorie

Bildungsbauten

Ort

Deutschland

Website

www.knererlang.de

In dem Neubau des Technikums an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden werden der Studiengang Fahrzeugtechnik und das Forschungsinstitut Fahrzeugtechnik (FIF) an einem Ort zusammengefasst. Gerade im Fachbereich Fahrzeugtechnik ist die intensive Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft wichtig und soll gefördert werden, weshalb das Technikum über die selbstverständlich notwendige reine Funktionalität auch eine repräsentative Funktion übernehmen muss. Daher erhielt die Gebäudehülle eine prägnante Form und Ausprägung, die bewusst Assoziationen zu Fahrzeug- und Maschinenteilen hervorruft. Als Fassadenmaterial wurde eine leicht polierte Aluminiumverkleidung gewählt. Die Verglasung der Tore im Erdgeschoss und die Fensterflächen im Obergeschoss sollen sich der Tönung und dem Erscheinungsbild der geschlossenen Bauteile annähern und sind daher leicht getönt und verspiegelt. Das Technikum strahlt Offenheit und Innovation aus und gibt der Fakultät für Fahrzeugtechnik ein unverwechselbares Gesicht. 

57/93