Pierre-Alain Dupraz Architecte ETS FAS

Kindergarten and Crèche Prangins

Foto Thomas Jantscher

Prämierung

best architects 17

Kategorie

Bildungsbauten

Ort

Prangins - Vaud, Schweiz

Website

www.padupraz.ch

Der neue Prangins-Kindergarten entsteht als großes, frei stehendes Gebäude am Hang. Ineinander verschränkte Baukörper bilden den kreuzförmigen Grundriss, der eine besondere Beziehung zur umgebenden Bebauung herstellt. Die vier Riegel, die sich gegenseitig jeweils um ein Drittel der Geschosshöhe überlagern und ineinander verschachtelt sind, lassen das Gebäude kleiner und zurückhaltender erscheinen. Auf den unteren drei Stockwerken befinden sich die als Zweiergruppen organisierten sechs Gruppenräume. Durch ihre zentrale Lage wird die Treppe zum wesentlichen strukturierenden Element des Kindergartens. Die begleitenden Rampen bieten eine parallele Erschließung der Räume und fungieren als interner Eingang zur Krippe. Orthogonal zum ersten Gebäudeteil befindet sich der Baukörper der Krippe, der den Eingang zum Kindergarten betont und gleichzeitig eine Überdachung bietet und durch den direkten Zugang zum oberen Teil des Gebäudes auch separat betrieben werden kann. Der Grundriss der Krippe wird durch einen großen (Ess-)Bereich dominiert, der je nach Anforderung in mehrere kleinere Abschnitte unterteilt werden kann. Die natürliche Beschaffenheit des Ortes ist durch die Ausrichtung der großflächigen Fensteröffnungen hervorgehoben, da die Sichtbezüge zum Umfeld beim Entwurf eine große Rolle spielten. Die von innen und außen sichtbare Stahlbetonkonstruktion verankert das Gebäude in der Topografie. 

52/93