wulf architekten

Corporate Center GFT AG

Foto Markus Guhl

Prämierung

best architects 17

Kategorie

Büro- & Verwaltungsbauten

Ort

Stuttgart, Deutschland

Website

www.wulfarchitekten.com

Der städtebauliche Kontext des Corporate Center der GFT AG am südlichen Rand von Stuttgart wird überwiegend von anonymen Gebäuden aus den 1970er- und 1980er-Jahren geprägt. Ein breiter Mittelstreifen, der von einer U-Bahnlinie und Parkplätzen besetzt wird, teilt die Schelmenwasenstraße und verhindert Kommunikation und Urbanität an diesem Ort. Um auf diese Situation zu antworten, wurde neben das vorhandene Gebäude der GFT ein autonomer, eingeschossiger Baukörper entworfen, der sich funktional an den Bestand aus den 1980er-Jahren anfügt. Die Position des Neubaus definiert bewusst einen hinteren, in Richtung Westen orientierten introvertierten Außenraum. Dessen großer kreisförmiger Dacheinschnitt umspannt einen Zwischenraum, der vielseitig genutzt werden kann. Vorne bindet die Erweiterung das Gebäude an die Straße an, wo eine Rampe adressbildend den neuen Haupteingang definiert. In den oberen Geschossen des Altbaus wurden die Büros in einfacher Weise neu strukturiert: Transparenz und freundliche, helle Materialien verleihen den alten Büroräumen ein neues, atmosphärisches Aussehen. Eine Besonderheit bildet das erste Obergeschoss, welches für das junge Firmensegment CODE N mit einfachen, von einem Künstler entwickelten Papptrennwänden gestaltet wurde. Seiner eher anonym gestalteten Umgebung begegnet das Corporate Center mit Klarheit und Schlichtheit. Die sanften Übergänge der Räume werden unterstützt durch die Lichteinschnitte, die einen Gesamtraum schaffen, der hohe Lebens- und Aufenthaltsqualitäten bietet. 

41/93