Schneider & Schneider Architekten ETH BSA SIA AG

Hochhaus GastroSocial, Aarau

Foto Roger Frei

Prämierung

best architects 17

Kategorie

Büro- & Verwaltungsbauten

Ort

Aarau, Schweiz

Website

www.schneiderschneider.ch

Unweit des Aarauer Bahnhofs erstreckt sich das sogenannte »Torfeld Süd«, ein ehemaliges Industrieareal, das momentan zu einem Wohn- und Dienstleistungsquartier umgebaut wird. Durch eine Mischung von alter Industriekultur und neuen Bauprojekten soll dabei ein eigenständiger Stadtteil entstehen, der gleichzeitig funktional und räumlich mit der umgebenden Aarauer Siedlungsstruktur und der angrenzenden Gemeinde Buchs verwoben wird. Der Turm ist durch seine Höhe bereits vom Bahnhof aus und von weither über die Stadt hinaus als Landmarke und Orientierungspunkt sichtbar und zeigt eine neue, dynamische Stadtentwicklung an. Der polygonale Grundriss vermag zwischen den verschiedenen an diesem Standort zusammentreffenden Stadträumen zu vermitteln: Einerseits passt sich das Hochhaus optimal in die Umgebung ein und andererseits wird dadurch die schmale Frontseite mit dem Haupteingang auf elegante Weise akzentuiert. Die Besucher werden entlang der Gebäudekanten in das neue Quartier hineingeführt. Das Hochhaus der Ausgleichs- und Pensionskasse GastroSocial ist ein wichtiger Baustein für die Neuausrichtung des Areals »Torfeld Süd« und bildet den Auftakt in das neu entwickelte Aeschbach Quartier. 

40/93