müller verdan architekten

Wohnhaus über dem Zürichsee

Foto Hannes Henz

Prämierung

best architects 12

Kategorie

Wohnungsbau

Ort

Zürich | Schweiz

Website

www.mv-architekten.ch

Auf einem der knappen Grundstücke mit Ausblick auf den Zürichsee soll eine luxuriöse Villa für ein Paar gebaut werden. So entsteht in intensiver Zusammenarbeit mit den Auftraggebern ein Projekt, welches die unterschiedlichen kulturellen Lebensweisen der Bauherrschaft berücksichtigt und zu einem spezifischen Bauwerk führt. Der Bau tritt aussen als Sichtbetonskulptur in Erscheinung, umgeben mit einer von japanischen Einflüssen geprägten Gartengestaltung. Über einen geometrisch reduzierten Hof gelangt man ins Entrée. 

 

Im Inneren entfaltet sich aus Grundriss und Schnitt ein reichhaltiges geometrisches Spiel. Differenzierte Ausblicke in die Umgebung und auf den See prägen die Räume. Sorgfältig gesetzte Treppenanlagen trennen die verschiedenen Teile des Wohnhauses, ohne den räumlichen Fluss zu beeinträchtigen, der im Z-förmigen Attikageschoss kulminiert. Grosszügig verglast, eröffnet es den ganzen Reichtum der Anlage und wird im Sommer zum gedeckten Aussenwohnraum. Einfache Materialien, die in ihrem Zusammenwirken einen eleganten, edlen Gesamtausdruck erzielen, prägen neben den filigranen Schiebefenstern den Innenraum. 

1/2