Marchal + Fürstenberger Architekten

Stadthaus in Basel

Foto Marchal + Fürstenberger Architekten

Prämierung

best architects 12

Kategorie

Innenausbau

Ort

Basel | Schweiz

Website

www.mfarchitekten.ch

Wie gibt man einem von der Denkmalpflege geschützten Haus von 1905 seinen Glanz zurück, ohne auf eine zeitgenössische Architektursprache zu verzichten? Welche baulichen Eingriffe unterstreichen die Qualität der historischen Bausubstanz und schlagen die Brücke zu den Bedürfnissen der neuen Bewohner? Mehrere Zimmer wurden zu grösseren Einheiten zusammengefügt. Anstelle einzelner Räume trat eine offene Raumabfolge. Zusammen mit den grossen Fensterflächen und den hellen Materialien und Farben ist so ein Licht durchflutetes Haus entstanden.  

 

Die alte Bausubstanz wurde, wo noch vorhanden und konservierbar, erhalten und mit neuen Elementen zurückhaltend ergänzt.Das ganze Haus strahlt eine ausgewogene Harmonie und Eleganz aus: Moderne Bäder und eine zeitgenössische Küche stehen im Kontrast zur historischen Substanz; hochwertige und sorgsam verwendete moderne Baustoffe widerspiegeln das Lebensgefühl der Bewohner. 

73/74