Burkard Meyer Architekten BSA

Wohn- und Geschäftshaus Falken, Baden

Foto Roger Frei

Prämierung

best architects 12

Kategorie

Büro- & Verwaltungsbauten

Ort

Baden | Schweiz

Website

www.burkardmeyer.ch

Durch seinen selbstbewussten Auftritt und seine ambivalente Erscheinung vermag das Wohn- und Geschäftshaus Falken in Baden an einem in vielerlei Hinsicht neuralgischen Ort zu klären und zu vermitteln. Einerseits ist der Schulhausplatz ein stark frequentierter Verkehrsknotenpunkt, andererseits treffen an dieser Stelle unterhalb der Burgruine Stein und westlich der Altstadt verschiedene Stadtgefüge aufeinander. Der Baukörper reagiert mit einem präzis geschnittenen Volumen auf die Gegebenheiten des Ortes, schafft über seine Brechungen einen Bezug zur Umgebung und setzt am südlichen Eingang der Stadt einen städtebaulichen Akzent.  

Eine auf Glas und Beton reduzierte Membrane umspannt das Volumen flächenbündig und erzeugt ein Erscheinungsbild, das über seine Tonalität und Reflexion neue Wahrnehmungsmöglichkeiten bietet. Leicht gewellte, geschosshohe Textilien in der raumhaltigen Zwischenschicht dienen als Sonnenschutz und verleihen dem Körper zusätzliche Tiefe. Durch die konstante Verschleierung und Enthüllung entsteht ein geheimnisvolles Spiel und ein sich ständig änderndes Äusseres. Die Polychromie der Vorhänge schafft letztlich eine Referenz zu den Steinen und den Farben der Stadt. 

26/74