berger röcker

Haus Werner

Foto Peter Röcker

Prämierung

best architects 12

Kategorie

Wohnungsbau

Ort

Stuttgart

Website

www.bergerroecker.de

Eine archaische "Wohnhöhle"  

Das Gebäude befindet sich am Rande von Haigerloch im Zollernalbkreis mit Blick auf Burg Hohenzollern. Die Lage wird begrenzt durch den angrenzenden eigenen Bauhof im Norden sowie landwirtschaftlich genutzte Felder im Süden. Das Wohnhaus wurde entsprechend als Winkelbungalow konzipiert welcher sich dem Bauhof ab- und der offenen Landschaft hin weit zuwendet. Als weithin sichtbares Element überragt der polygonal ausgeführte Kamin den eingeschossigen Baukörper. In seinem Beruf als Garten- und Landschaftsbauer ist der Bauherr und seine Familie in stetem Kontakt mit zeitgenössicher Architektur. 

Werkstoff Beton 

Von Beginn an sollten die Wandoberflächen innen und aussen in Sichbeton ausgeführt werden. Bei gleichzeitigem Wunsch nach Kostenminimierung bot sich die Ausführung als einschalige Konstruktion an. Entprechend wurden die Aussenwände in 50 cm Massivbauweise aus Liapor-Leichtbeton LC 8/9 hergestellt. Die äussere Oberfläche wurde zusätzlich hydrophobiert. Die ebenfalls in Sichtbetonqualität ausgeführten Innenwände wurden aus Kostengründen als Sandwichelemente geliefert und vor Ort ausgegossen. Die Boden und Deckenplatten sind aus Normalbeton C 25/30 hergestellt. Durch die reduzierte Konstruktion und den Einsatz im Werk vorgefertigter Fassadenelemente konnte die äussere Hülle in nur wenigen Wochen fertiggestellt werden. Durch die tief zurückversetzten innen bündigen Fenster wird der arhaiche Charakter noch zusätzlich verstärkt.Der Innenausbau wurde analog zum Gesamtkonzept ebenfalls stark vereinfacht. Sämtliche Wohnräume erhalten einen einfachen Holzfussboden und die Sanitärräume einheitliche Wand- und Bodenfliesen. Ausser den Küchenmöbeln wurden nur wenige Elemente wie Türen, ein grosser Garderobenschrank und ein Sideboard im Wohnbereich vom Tischler nach Maß angefertigt. 

2/74