Luca Selva AG Architekten

Wohnhaus H-M

Prämierung

best architects 11

Kategorie

Wohnungsbau

Ort

Lupsingen | Schweiz

Foto

Ruedi Walti | Basel

Website

www.selva-arch.ch

Der Ort - in den Ausläufern des Juragebirges gelegen – wird durch eine schöne Hangsituation mit weitem Südblick charakterisiert. Am Rande des Dorfes befindet sich das Wohnhaus H-M, dessen Volumen die örtlichen Vorschriften auf eine intelligente Weise interpretiert, indem die vorgeschriebene Dachform in eine ganzheitliche volumetrische Ausformulierung des Baukörpers integriert. Dach und Wand erzeugen durch die einheitliche Materialwahl in Fassadenschiefer eine hohe körperhafte Integrität, welche auch Teil der räumlichen Ausformulierung des Inneren wird. Ein patioartiger Aussenraum - über Treppen verbunden - durchdringt auf beiden Ebenen den Raum setzt die Innenräume und Aussenräume in Spannung.  

 

 

Dieser Patio – extrovertiert entwickelt - ist auf jeder Ebene nach Aussen hin geöffnet und nimmt präzise räumliche Bezüge zur Landschaft auf. Im Kontrast zur rauen und matten Oberfläche der äusseren Schieferfassade sind die Oberflächen des Patio glatt und glänzend. Die vielfältigen Spiegelungen vergrössern die Oberfläche des Raumes ins Unendliche. Die grosszügigen Haupträume des Erdgeschosses wie Wohnen-Essen und Bibliothek sind um den Patio herum angelegt. Nach Osten zum Waldrand hin finden sich Schlaf –und Arbeitszimmer, während das Sockelgeschoss ein Tonstudio und ein Atelier für die künstlerisch tätige Auftraggeberschaft aufnimmt. 

 

 

1/1