hg merz architekten museumsgestalter

Ruhr Museum Zeche Zollerein, Essen

Prämierung

best architects 11 gold

Kategorie

Innenausbau

Ort

Essen

Foto

Brigida Gonzalez | Stuttgart

Website

www.hgmerz.com

Für die Museums- und Ausstellungsgestaltung stellte das Ruhr Museum in der Kohlenwäsche auf Zeche Zollverein eine besondere Herausforderung dar. Die kulturhistorische Bedeutung und der markante Maschinenbestand im Innern des Gebäudes zwangen die Ausstellungsgestalter um Prof. HG Merz zu einem sensiblen und erfinderischen Umgang mit räumlichen Gegebenheiten, die nicht oder nur sehr behutsam verändert werden durften.  

Der Ausstellung wurde eine eigenständige Erscheinung verliehen, die sich deutlich von der Gebäudearchitektur abhebt. Neben der formalen Zurückhaltung der Ausstellungsarchitektur standen die Einfachheit der Raumstrukturen und eine klare, schnell verständliche Besucherführung im Zentrum des Konzepts. Gemeinsam mit L2M3 und jangled nerves schufen die Architekten ein Museum, das ebenso einzigartig ist wie die Kohlenwäsche selbst.  

 

1/1