Schneider & Schneider Architekten

Stadthaus in Aarau

Prämierung

best architects 11

Kategorie

Wohnungsbau

Ort

Aarau | Schweiz

Foto

Heinrich Helfenstein | Zürich

Website

www.schneiderschneider.ch

Auf den ersten Blick ein wohlproportionierter Baukörper mit glatt gestrichener, präzis detaillierter Putzfassade, der die exponierte Lage an einer Strassenkreuzung wohl besetzt. Nähert man sich dem Gebäude gewinnt das Volumen an Vielschichtigkeit. Zwei tiefe Einschnitte im Erdgeschoss akzentuieren die Eingänge. Die Ausschnitte zweier Terrassen im obersten Geschoss führen zu einer Betonung der Gebäudecke und die abgewinkelte, dem Strassenverlauf folgende Südfassade, verleiht dem Baukörper zusätzlich Dynamik. Grossformatige Fenster im Wechsel mit geschlossenen Bereichen, sind als über Eck laufende Bänder zusammengefasst und machen die Geschossigkeit des Volumens lesbar. Die Wandpartien dieser Fensterbänder sind mit emailliertem Glas in der Farbe des Putzes hinterlegt.  

 

 

Je nach Witterung spiegeln sich die Wolken in diesen Flächen und lassen die Fassade des Gebäudes in ein Wechselspiel mit der Tageslichtstimmung eintreten. Die Grundrisse im Erd- und 1. Obergeschoss sind um einen zentralen Treppenhauskern angeordnet, der sich in Anlehnung an das Volumen nach oben auflöst. Die beiden oberen Geschosse beherbergen eine Wohnung, deren Layout für die Ansprüche eines Designsammlers entwickelt wurde. Auf der ersten Ebene befinden sich das Wohnzimmer und die Schlafzimmer. Über eine grosszügige Treppe gelangt man in das Attikageschoss mit Küche, Bibliothek und zwei Terrassen. Eingebaute Blickachsen gewährleisten, dass die Designobjekte in einem ausbalancierten Spannungsverhältnis stehen und gleichberechtigt miteinander kommunizieren können. 

 

9/35