schulz & schulz

forum mobile

Prämierung

best architects 10

Kategorie

sonstige Bauten

Ort

Zwickau

Foto

Werner Huthmacher

Website

www.schulz-und-schulz.com

Seit einigen Jahren beschäftigt sich am Institut für Kraftfahrzeugtechnik der Hochschule Zwickau eine studentische Arbeitsgruppe mit dem Aufbau einer kraftfahrzeughistorischen Sammlung. Neben der Sammlung historischer Modelle und Unterlagen liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten in der Restaurierung historischer Fahrzeuge mit Bezug zum Produktionsstandort Zwickau. Die kraftfahrzeughistorische Sammlung wird in die Ausbildung der zukünftigen Automobil-Ingenieure einbezogen als zu absolvierendes „Praktikum Historische Fahrzeuge“.  

Die zentrale Idee für das Gebäude wird der Typologie einer Lehrsammlung entliehen, bei der die Ausstellungsobjekte in Vitrinen und Schaukästen aufbewahrt werden. Die Fahrzeuge werden in einen präsentierenden und schützenden Rahmen gestellt, dessen offene Längsseiten Einblicke bieten und die Automobile in den Kontext der Umgebung stellen. Aufstellung und Umhüllung steigern die Aura der historischen Fahrzeuge. Der umlaufende Rahmen besteht aus einer einschaligen Betonkonstruktion, die außenseitig als Referenz an Autokarosserien weiß glänzend beschichtet ist. Das Innere ist mit einer umlaufenden Innendämmung ausgekleidet und in Anlehnung an die edle Innenausstattung von Oldtimern mit einem matten Rotton ausgestaltet. Die Glasfassade zum Campusplatz lässt sich durch Schiebetüren öffnen und ermöglicht so bei besonderen Veranstaltungen die Verknüpfung von Sammlung und Außenraum. 

9/11