Gangoly & Kristiner Architekten

Villa

Prämierung

best architects 13

Kategorie

Wohnungsbau

Ort

Graz

Foto

Paul Ott

Website

www.gangoly.at

Die historische Villa aus dem 19. Jahrhundert erscheint über einem nahezu quadratischen Grundriss als ebenso strenges wie kompaktes Volumen. Im Gegensatz dazu wurde die Dachzone äußerst differenziert gestaltet. Der neue Baukörper ist klar orientiert in Maßstab und Zuschnitt den übrigen Dachvolumen zugeordnet und beherbergt die Appartements der Söhne 

der Familie. Streckmetall als Hüllmaterial schafft einen Bezug zur Struktur der historischen Betondeckung. Die Villa steht unter Denkmalschutz und wurde mit großer Sorgfalt restauriert. Die Wandmalereien, Vertäfelungen und Tapezierungen wurden aufgefrischt, wieder hergestellt und mit neuem Inventar ergänzt. Im Zuge der Revitalisierung erhielt die Villa ein alternatives Heiz- und Kühlsystem basierend auf Erdwärme unterstützt von Vakuum Solarpaneelen im neuen Dachaufbau. 

 

9/96