schulz & schulz architekten

Einfeldsporthalle Franz-Mehring-Schule Leipzig

Prämierung

best architects 13 in Gold

Kategorie

Öffentliche Bauten

Ort

Leipzig

Foto

Werner Huthmacher

Website

www.schulzarchitekten.de

Mit präzisen Gestaltungsmitteln wurde die baulich stark abgenutzte, nicht sanierungswürdige Sporthalle der Leipziger Franz-Mehring-Schule ersetzt. Möglich wurde der Ersatzneubau mit finanziellen Mitteln aus dem Konjunkturpaket II. Entstanden ist ein sehr kompakter Baukörper, der auf hohem energetischem Niveau einen Identifikationspunkt für die Schule formuliert. Herzstück der Halle ist die zentrale Galerie, die als funktionaler Verteiler Sichtbeziehungen und Kommunikation inszeniert. Ein Oberlicht über die gesamte Hallenlänge führt weiches, helles Tageslicht auf die Galerie und in die Halle. Im deutlichen Kontrast zum weißen Innenraum steht die grüne Metallfassade, die mit den alten hochgewachsenen Bäumen ein besonderes Farbspiel erzeugt. Ein großer Unterschnitt im Gebäudevolumen zeichnet den Eingangsbereich ab. Hier entsteht im Übergang von innen und außen ein geschützter Unterstand, der Raum für Kommunikation bietet. 

75/96