Stücheli Architekten

Neubau Credit Suisse “Uetlihof“, Zürich

Prämierung

best architects 13

Kategorie

Büro- & Verwaltungsbauten

Ort

Zürich

Foto

Joos / Sücheli Architekten

Website

www.stuecheli.ch

Der neuste Ergänzungsbau stellt die 8. Erweiterungsetappe des Uetlihofs dar. Seit den 70er Jahren durch Stücheli Architekten zu einem als Stadtstruktur konzipierten Grosskomplex entwickelt, wird er aktuell für neu über 8‘000 Mitarbeiter ausgebaut. Die äusserst komplexen und heterogenen Ansprüche werden zu einem sowohl hoch funktionalen, wie auch Identifikation stiftenden Wahrzeichen geformt. Gestalterisch nimmt das Volumen gebaute, wie auch natürliche Themen auf und führt sie präzise zu einer neuen Morphologie. Die tektonische Schichtung, wie sie sich insbesondere in den Sockelgeschossen zeigt, wird zum übergeordneten Gestaltungsthema des Neubaukörpers. Der Uetlihof bildet mit seinen Gebäuden und Freiräumen, sowie deren Erschliessung und Infrastruktur, ein komplettes, geometrisches, städtisches (Öko)-System. Wie Organellen in einer Zelle, verteilen sich die einzelnen Funktionen dezentral über die Gesamtfläche. Es ergibt sich eine von strengen Grundrastern befreite Zonierung der Grundfläche, welche vielmehr den Gesetzmässigkeiten einer lebenden Zelle folgt. 

45/96