Edelmann Krell Dipl. Architekten ETH SIA

Neubau Raiffeisenbank Zufikon

Prämierung

best architects 13

Kategorie

Büro- & Verwaltungsbauten

Ort

Zürich

Foto

Roger Frei

Website

www.edelmannkrell.ch

Die neue Raiffeisenbank von Zufikon ist ein zeitgemässes Bankgebäude, das seine Kraft aus dem Umgang mit dem Vertrauten schöpft. Die strengen Bauvorschriften werden nicht als Schikane sondern als Chance angesehen, lokalen Mehrwert zu generieren. Ein einfaches Volumen mit einem bergenden Dach und einer hochrechteckigen Befensterung greift dörfliche Wesenszüge auf und schafft die Voraussetzung für eine lesbare Verbindung mit dem Ort. Wand und Dach als primäre architektonische Elemente werden im Sinne einer gesteigerten Wertigkeit neu interpretiert. Die entstehende Mehrdeutigkeit erzeugt eine identitätsstiftende Zeichenhaftigkeit. So erweist sich die vermeintliche Massivität des Klinkermauerwerks aus der Nähe als schleierartige Haut von grosser Durchlässigkeit und Tiefe, welche sich um die Primärkonstruktion spannt. Die grossflächige Verglasung der Büros wird im Bereich von Brüstung und Lüftungsflügel von der netzartigen Struktur des Klinkermantels überlagert, woraus sich ein reizvolles Spiel von Licht und Schatten entwickelt. 

 

38/96