Marchal + Fürstenberger Architekten

Haus an der Rebgasse in Arlesheim

Prämierung

best architects 12

Kategorie

Wohnungsbau

Ort

Basel | Schweiz

Foto

Theo Scherrer

Website

www.mfarchitekten.ch

Der Neubau zeichnet sich durch die Schichtung seines massiven Sockelgeschosses, einem offenen, leichten Erdgeschoss sowie einem prägnanten Metalldach aus. Einfache, gestalterisch und qualitativ hochwertige Materialien unterstreichen die klare Formensprache des Gebäudes. Haus und Aussenraum sind geschickt miteinander verbunden. Die grosszügige Glassfassade des Ess- und Wohnbereichs gibt den herrlichen Ausblick ins Birstal bis zum Jura frei. Durch breite Schiebelemente kann das Raumangebot in den Garten hinaus erweitert werden. Verschieden gestaltete Aussenzonen führen den Hang hinab in den Hauptbereich des Gartens. Vom nach Osten ausgerichteten Morgengarten, über die schattige Lounge unter der Pergola bis zum Poolbereich an der westlichen Grundstückgrenze – die Nutzung der einzelnen Gartenabschnitte wurde den Himmelsrichtungen und dem Verlauf der Sonne optimal angepasst. 

1/2