Ippolito Fleitz Group - Identity Architects

Club Mash

Prämierung

best architects 12

Kategorie

Innenausbau

Ort

Stuttgart

Foto

Zooey Braun

Website

www.ifgroup.org

Das Brauhaus Mash, eine beliebte Partylocation im ehemaligen Bosch-Firmensitz, suchte durch einen Umbau eine Neupositionierung mit einem Mischkonzept. Das neue Mash sollte für Events, als Club, Restaurant und Tagesbar gleichermaßen funktionieren. Die große Bar, durch mehr als 2500 Kunststoffstäbe eindrucksvoll illuminiert, bildet das Zentrum und unterteilt den Raum in drei Zonen, in dem zwei durch Seidenvorhänge separierte Nischen einen intimeren Charakter besitzen.  

Gefasst werden die einzelnen Bereiche durch den durchgehenden mauvefarbenen Boden und die lose eingehängte Decke aus weißen Fliesen, die mit einer surrealen Collage bedruckt sind. In den vielen kleinteiligen Elementen entdeckt man Kurioses, Abseitiges oder Erotisches und liefert damit Augenfutter und Gesprächsstoff für die Gäste. Die Deckencollage wirkt damit identitätsstiftend für das generalüberholte Mash und findet sich konsequenter Weise im überarbeiteten Corporate Design und den Printpublikationen des Clubs wieder. 

69/74