Niklaus Graber & Christoph Steiger Architekten

Villa M

Prämierung

best architects 10

Kategorie

Wohnungsbau

Ort

Vierwaldstättersee | Schweiz

Foto

Dominique Marc Wehrli

Website

www.graberundsteiger.ch

Die Situierung und die volumetrische Gliederung der Villa interpretieren die spezifischen Eigenschaften des Grundstücks im engeren wie auch im weiteren Rahmen. Die Topografie des leicht zum See hin abfallenden Geländes, die unvergleichliche Aussicht sowie die Besonnung generieren einen mehrgliedrigen Baukörper, der das lineare Grundstück in verschiedene Bereiche zoniert. Vorplatz, Hof, Terrasse und Uferzone bilden eine Sequenz von spezifischen Orten, die den Bewohner und Besucher von der Strasse zum See begleitet.  

Mit der Höhenstaffelung und der Ausdehnung des Gebäudes wird auf differenzierte Weise auf die unterschiedlichen Nachbarschaften, Einsicht und Aussicht reagiert und gleichzeitig eine präzise Setzung im Grundstück erreicht. Das Potential des vielfältigen Raumprogramms entfaltet sich in einem interessanten Zusammenspiel von Innen- und Aussenbereichen, die zu einer räumlichen Sequenz inszeniert werden. Unterschiedliche Gebäudetrakte, denen bestimmte Funktionen zugedacht sind, sind miteinander ver-woben, schaffen jedoch auch gleichzeitig spezifische Orte von eigener Identität und Stimmung. 

 

 

 

1/1