Oskar Leo Kaufmann | Albert Rüf

DMG Headquarters

Prämierung

best architects 10

Kategorie

Büro & Verwaltungsbauten

Foto

Adolf Bereuter

Website

www.olkruf.com

Der Neubau DMG Headquarters vereint repräsentative Ausstellungsfläche mit administrativen Zonen. Die vom Eingangsplateau einsehbare, ständig im Fokus stehende Ausstellungshalle bietet einerseits visuelle Beziehungen zu DMG Produkten von außen, andererseits vermittelt die abgesenkte Volumetrie der Halle dem Besucher ein unternehmen-partizipierendes Gefühl von innen.  

Die typologische Anhebung des Boulevardbereichs als visuelle Schnittstelle zwischen Verwaltung und Ausstellung wird zum repräsentativen Zugang und schafft zum anderen eine stützenlose und durch Blickbeziehungen bestimmte Orientierung im Gebäude. Der raumbildende, zwischen den Geschossen vermittelnde Lichthof schafft natürliche Lichtatmosphären im zentralen Boulevardbereich. Der flexibel trennbare Bürobereich im Boulevardgeschoss wird durch die Faltung der Volumetrie zusätzlich zoniert. Die teilbaren Besprechungsräume orientieren sich zum Luftraum der Ausstellungshalle. 

18/43