GATERMANN + SCHOSSIG

Capricorn Haus

Prämierung

best architects 08

Kategorie

Büro & Verwaltungsbauten

Ort

Düsseldorf

Foto

rr-Rainer Rehfeld

Website

www.gatermann-schossig.de

Das im Mai 2006 fertiggestellte Capricorn Haus Medienhafen Düsseldorf bildet das neue Entree am südlichen Ende des Düsseldorfer Hafens. Die Besonderheit des prägnanten Neubaus mit seinen roten Glaspaneelen liegt vor allem in der von GATERMANN + SCHOSSIG erdachten  

i-modulFassade.  

Die schallemissionsbelastete Lage des Gebäudes führte zur Entwicklung des multifunktionalen Fassadenmoduls, das die gesamte notwendige Technik, um das individuelle Raumklima zu steuern, beinhaltet. Es ist ausgestattet mit einem eigenen Lüftungssystem zum Kühlen, Heizen, Lüften und zur Wärmerückgewinnung. Außerdem sind in dem Fassadenpaneel Beleuchtungs-, Schallabsorptions- und Raumakustikelemente integriert. Der Wegfall traditioneller Technikflächen durch das dezentrale Konzept bringt große Freiheitsgrade bei der inneren Gebäudeplanung mit sich. Die flexible Grundrissgestaltung ermöglicht die Realisierung aller Büroformen. 

3/15