Arnold / Werner

NEVA

Prämierung

best architects 08

Kategorie

Innenausbau

Ort

München

Foto

Frank Stolle

Website

www.arnoldwerner.com

Das Neva befindet sich seit Dezember 2005 im Zentrum von München in der Maximilianstraße und schliesst an die Tradition der Nachtclubs in den 70ern an. Die raffinierte Geometrie der raumbildenden Elemente lässt die schwierige, schmale, von einem Aufzug zerschnittene Raumsituation wie selbstverständlich erscheinen. Der mit einer hochwertigen, abgesteppten Lederbepolsterung ausgestattete Empfangsbereich wird durch eine langgezogene Bar mit den Sitzgelegenheiten, den sogenannten “booths”, und der kleinen anschließenden Tanzfläche verbunden.  

Die schmale Treppe führt zu einer Galerie mit separatem Loungebereich und DJ Pult. Die Auswahl der Materialien wurde durchgängig konzeptioniert: schwarzer Mineralwerkstein für den bugartigen Tresen, Messing natur für alle verwendeten Metallelemente sowie die schlammfarbene Lederbepolsterung in Verbindung mit schwarz gebeizter Eiche für Lounge- und Bartische. Der Bodenbelag besteht aus einer Kombination von Gussasphalt-Terrazzo mit Solnhofer Platten und einer Einlage aus Messing als Tanzfläche. Der skulpturale Lüster wurde in Handarbeit aus 30.000 mundgeblasenen Glaskugeln zusammengesetzt. Sowohl die Barhocker, als auch die organisch geformten Loungemöbel und die Wandbeleuchtung, welche das geometrische Konzept des gesamten Clubs aufnehmen, wurden eigens für den Bauherren von Arnold /Werner entwickelt. 

14/15